Kesselhaus

Das Kesselhaus wird 5 - Happy Birthday

Große Geburtstagsparty im Kesselhaus zum Fünfjährigen.

Sie sind herzlich eingeladen zu unserem Kesselhaus Sommerfest in Landau.

04.06.2011 -- -- EINTRITT FREI


Ab 15:00 Uhr
Einlass/Eröffnung

Kuchenbüffet mit Kuchen von
Bäckerei Reuther/Cafe Escher

Musikalische Unterhaltung von Rock bis Pop
mit DJ Steffen Hanisch

Grillspezialitäten von Metzgerei Treiling

Weine von Weingut Pfaffmann/Nußdorf & frisch Gezapftes vom Fass - leckere Cocktails und vieles mehr....

Ab 18:00 Uhr

Kiki Seutter & Christoph
Stadler Quintett
Jazz-,Pop-und Soulabend
mit Temperament,


Triband heizte das Landauer Kesselhaus

Triband heizte das Kesselhaus…!

Groove, Rock, Pop oder Soul ist der Brennstoff, der das Kesselhaus zum Glühen bringt
Am 21. Januar 2010 begeisterte die Musikformation Triband im Kesselhaus Landau mit Ihren spritzigen Jazz-Sounds aus ihrem Album "So Together"
In welches Regal man dieses Quartett auch sortiert: Es bleibt überall ein Sonderling, der nicht so richtig dazu gehört, obwohl sich alle für ihn interessieren. Es könnte beinahe Jazz sein, wären da nicht diese cinematographischen Sounds und die manchmal leicht belegte, oft unheimlich zärtliche Stimme von Sandie Wollasch. Zum Rock fehlt mitunter der dicke Groove, zum Pop die fröhliche Oberflächlichkeit, zum Soul die Tragik.
Doch ein Mangel ist in keiner Weise zu spüren, denn Triband haben ein herrlich wankelmütiges Werk vollbracht, fast so etwas wie eine alte Kiste auf dem Speicher, in der zu wühlen auch bedeutet, sich in Zeit und Raum einfach zu verlieren.
Musikalisch bewegt sich Triband in einer selbst geschaffenen Zwischenwelt. Wie in einer geträumten Landschaft finden hier ganz disparat erscheinende Elemente wie selbstverständlich zusammen: Pop, Jazz, Klassik und Club-Sounds, klare Song-Strukturen, Melodien, die plötzlich sanfte Haken schlagen, entspannte und lebendige Grooves. Sebastian Studnitzky spielt Trompete und Keyboards, Michael Paucker und Tommy Baldu sind das Rhythmusgespann an Bass und Schlagzeug, und Sandie Wollasch liefert dazu ihren ziemlich scharfen, unverschämt süß-schmutzigen Gesang.
Die Triband-Songs sind geradezu unwahrscheinlich einfallsreich komponiert und arrangiert, gut möglich, dass das dritte Album «So together» Triband zu einem neuen Höhenrekord an eigenwilliger zeitgenössischer Unterhaltungsmusik verhilft, nachdem sie bereits als Lohn für Ihre hohe Originalität im Jahr 2007 den Musikpreis des Verbands der Deutschen Konzertdirektionen zugesprochen bekamen.

Weitere Infos zu Events im Kesselhaus finden Sie hier:

http://www.kesselhaus-landau.de/kalender.htm

Das Kesselhaus im Lazarettgarten in Landau.

Konzert, Vernissage, Tagung, private Feier oder Firmenevent – das Kesselhaus in Landau bietet Ihnen einen ganz besonderen Rahmen für Ihre Veranstaltungen und Ideen:

wo einst das Feuer geschürt wurde, um hunderten Menschen Wärme zu spenden, versprüht das Heizhaus mit seiner historischen Werkstatt heute
den Charme einer außergewöhnlichen Location. Das originelle Industriedesign des denkmalgeschützten Gebäudes wurde 2006 unter ökologischen
Gesichtspunkten stilvoll saniert. Die freie und abgeschiedene Lage des Kesselhauses sorgt für die Ruhe, die für eine Tagung benötigt wird, oder gewährt die intime Atmosphäre einer individuell gestaltetenFeier.

Das Kesselhaus ist komplett ebenerdig, behindertengerecht, hat einen Parkettboden und eine Fußbodenheizung. Und bietet nicht zuletzt einen voll ausgestatteten Gastrobereich sowie den Full-Service, der sich ganz auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse einstellt. Ein kleiner Seminarraum sowie ein
Ruheraum mit Dusche und WC ergänzen die Nutzungsmöglichkeiten.

Kesselhaus Landau

Frau Schuhmacher
Lazarettgarten 16
76829 Landau

06341/987230

www.kesselhaus-landau.de

direkt nebenan finden Sie

Die TWOTONES im Kesselhaus Landau

Die TWOTONES
„Ü 30 – und was kommt jetzt!?“

15.10.2010 | 20.00 Uhr
Kesselhaus Landau
Einlass 19.00 Uhr | Lazarettengarten 16 | Landau



Pop-Chanson-Kabarett in Landau

Die TWOTONES machen Pop-Chanson-Kabarett. Das heißt vor allem witzige, frivole Songs über Beziehungen, den Geschlechterk(r)ampf, das Leben mit, ohne und gegen das andere Geschlecht.

„Ü 30 – und was kommt jetzt!?“
Sie haben die erste Scheidung schon hinter sich? Sie leben in einer Patchworkfamilie oder schauen sich den ganz normalen Wahnsinn aus ihrer
Schmollecke an?Sie haben sich ihre Marotten über Jahre hinweg mühsam anerzogen und versuchen krampfhaft durch immer neue Fitness-Programme, Wohlfühl-Diäten und hektisch angenommene Lebensentwürfe der Sinnkrise zu entrinnen? Dann sind Sie mit Sicherheit
Ü 30.
www.twotones.de